VfB Stuttgart bei Erzgebirge Aue Der nächste Stuttgarter Gegner im Porträt

Von red 

Das zweite Auswärtsspiel des VfB Stuttgart in der zweiten Liga steht an – an diesem Freitag muss das Team von Trainer Tim Walter beim FC Erzgebirge Aue antreten. Was erwartet den VfB in Sachsen? Ein Überblick.

Bei Erzgebirge Aue verlief der Saisonstart zufriedenstellend. Foto: Bongarts/Getty Images 9 Bilder
Bei Erzgebirge Aue verlief der Saisonstart zufriedenstellend. Foto: Bongarts/Getty Images

Stuttgart/Aue - Erzgebirge Aue hat in dieser Woche auch überregional für Schlagzeilen gesorgt – und das nicht wegen des anstehenden Heimspiels gegen den Bundesliga-Absteiger. Der Verein hat trotz eines erfolgreichen Saisonstarts völlig überraschend seinen Trainer Daniel Meyer beurlaubt. Davon lässt sich Stuttgarts Coach Tim Walter aber nicht ablenken: „Die werden elf Mann auf dem Platz haben und die werden versuchen, Tore gegen uns zu schießen“, sagt er vor der kniffligen Aufgabe in Sachsen.

Aue ist Spitze – aber in welchem Punkt?

Was also kommt auf den VfB zu? In unserer Bildergalerie stimmen wir sie auf den nächsten Gegner FC Erzgebirge Aue („die Veilchen“ genannt, wegen ihrer Trikotfarbe) ein – der in einem Punkt im deutschen Profi-Fußball sogar Spitze ist. Viel Spaß beim Durchklicken.