Ex-Kickers-Keeper nach England Rouven Sattelmaier wechselt zu Bradford City

Von Jürgen Frey 

Rouven Sattelmaier ist reif für die Insel: Der Ex-Torwart der Stuttgarter Kickers wechselt zu Bradford City in die League one, der dritthöchsten Liga in England.

Künftig in England am Ball: Rouven Sattelmaier. Foto: Baumann
Künftig in England am Ball: Rouven Sattelmaier. Foto: Baumann

Stuttgart - Rouven Sattelmaier hat einen neuen Verein gefunden: Der ehemalige Fußball-Torwart des Drittliga-Absteigers Stuttgarter Kickers wechselt zu Bradford City. Der Verein spielt in England in der League one, der dritthöchsten Liga. Anfang dieser Woche absolvierte der 28-Jährige den Medizincheck im Trainingslager des Clubs in Schottland. Nun hat Sattelmaier einen Einjahresvertrag plus Option unterschrieben. „Bradfort ist ein großer Verein in England mit 17 000 verkauften Dauerkarten, der derzeit im Umbruch steckt“, erzählt der gebürtige Ludwigsburger. „Für mich ist dieser Wechsel ein kleines Abenteuer, das mich persönlich weiterbringen wird, und zusätzlich die Erfüllung eines Traums.“

Sattelmaier spielte auch schon beim FC Bayern

Sattelmaier hatte in seiner aktiven Zeit neben den Kickers auch für den SSV Jahn Regensburg, den FC Bayern München und den 1. FC Heidenheim gespielt. Nach dem Abstieg in die Regionalliga Südwest entschieden sich die Kickers für ein neues Torwartduo: Lukas Königshofer (Hallescher FC) und Sebastian Kolbe (1. FC Nürnberg II) sollen in der am 5. August (19.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Waldhof Mannheim beginnenden Saison den Kasten der Blauen sauber halten.




Unsere Empfehlung für Sie