Flüchtlingsheim in Kornwestheim Mann wehrt sich mit Cityroller

Ein Flüchtling ist mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Foto: imago images/Tim Oelbermann/Tim Oelbermann via www.imago-images.de
Ein Flüchtling ist mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Foto: imago images/Tim Oelbermann/Tim Oelbermann via www.imago-images.de

Zwei Männer prügeln vor einer Unterkunft im Kreis Ludwigsburg auf einen 33-Jährigen ein, der greift zu einem Zweirad.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kornwestheim - Ein 28-jähriger Iraner ist bei einer Auseinandersetzung vor einer Flüchtlingsunterkunft in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit einem Freund gegen 22.25 Uhr zu der Einrichtung in der Werner-Heisenberg-Straße gefahren, er wollte zu einem 33-jährigen Landsmann. Zwischen den drei Männern brach ein Streit aus.

Im Verlauf der Auseinandersetzung schlugen und traten beide auf den 33-Jährigen ein. Der setzte sich daraufhin mit dem Lenker eines City-Rollers zur Wehr und verletzte den fünf Jahre jüngeren schwer, sodass dieser vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Polizeibeamte trafen den 33-Jährigen vor der Unterkunft an, der unbekannte Begleiter des 28-Jährigen war noch vor Eintreffen der Polizei geflüchtet. Die Ermittlungen dauern an.




Unsere Empfehlung für Sie