Frauke Petry Medien: Frühere AfD-Politikerin erwartet ihr sechstes Kind

Von red/dpa 

Die ehemalige AfD-Politikerin Frauke Petry erwartet im Juni ein Baby. Es ist ihr sechstes Kind. Ob es ein Junge oder Mädchen wird, will sie noch nicht verraten.

Frauke Petry erwartet ein Kind. Foto: dpa-Zentralbild
Frauke Petry erwartet ein Kind. Foto: dpa-Zentralbild

Berlin - Die frühere AfD-Chefin Frauke Petry (43) erwartet laut einem Bericht der „Bild“-Zeitung ihr sechstes Kind. „Ich bin im fünften Monat. Im Juni ist es soweit. Wir freuen uns sehr“, sagte Petry, die auch im Landtag von Sachsen und im Bundestag sitzt, der Zeitung. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, bleibe aber noch ein Geheimnis.

Es ist Petrys zweiter Nachwuchs mit Ehemann Marcus Pretzell. Aus erster Ehe hat sie bereits vier Kinder. Im Jahr 2017 kam ihr jüngster Sohn zur Welt. Der frühere nordrhein-westfälische AfD-Landeschef Pretzell wiederum hat bereits vier Kinder aus einer früheren Partnerschaft. Petry hatte nach ihrem Austritt aus der AfD im vergangenen Herbst gemeinsam mit Pretzell und einigen Mitstreitern Die Blaue Partei gegründet.




Unsere Empfehlung für Sie