InterviewFritz Kuhn zum Rosensteinquartier in Stuttgart „Was ein OB machen muss, hab ich gemacht“

Von  

Fritz Kuhn widerspricht vehement dem Eindruck, die Stadt tue zu wenig für die rasche Bebauung des Rosensteinareals. Zugleich macht er klar: In der Politik und im Verwaltungshandeln dauert ihm manches zu lange.

„Sie treffen mit Ihrer Kritik den Falschen“: OB Fritz Kuhn im StZ-Interview. Foto: Lichtgut//Leif Piechowski
„Sie treffen mit Ihrer Kritik den Falschen“: OB Fritz Kuhn im StZ-Interview. Foto: Lichtgut//Leif Piechowski

Stuttgart - Auf dem Rosensteinareal. dort, wo heute noch Gleise liegen, soll eine kleine Stadt mit dringend benötigten 6000 neuen Wohneinheiten entstehen. Die Frage ist wann? In einem Bericht hat unsere Zeitung jüngst den drohenden Zeitverzug thematisiert. Oberbürgermeister Fritz Kuhn reagiert.

Unsere Empfehlung für Sie