Gastronomie in Stuttgart 10 Dinge, die wir am Restaurantbesuch so schätzen

Ausgehen wurde im Lockdown stark vermisst. Wir verraten euch, was wir an der Gastro im Kessel so lieben! Foto: Lili Oberdörfer
Ausgehen wurde im Lockdown stark vermisst. Wir verraten euch, was wir an der Gastro im Kessel so lieben! Foto: Lili Oberdörfer

Es ist endlich an der Zeit, sich overdessed auf Bierbänke zu quetschen. Denn die Gastro im Kessel hat wieder offen. Aus diesem Anlass schreibt unsere Autorin über das, was sie an einem Restaurantbesuch so liebt!

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Nach langer Zeit zwischen Lockdown, "stay the fuck home" und Homeoffice geht's endlich wieder raus. Das Leben hat uns wieder. Wir können uns fast schon wie in alten Zeiten vor unser Lieblingscafé in die Sonne setzen und ein Käffle mit Freunden genießen oder den Feierabend bei einem unserer liebsten Sommergetränke im Biergarten begießen.

Die Gastronomie hat wieder offen, und jetzt erst fällt uns auf, wie sehr wir sie vermisst haben. Hier sind zehn Dinge die wir an der Gastro so lieben!

1. Die Spontanität

via GIPHY

Haben wir alles was wir brauchen? Ein spontaner Restaurantbesuch rettet vor stressigen Supermarktschlangen!

2. Die Abwechslung

via GIPHY

Das eigene Repertoire an Rezepten ist dank Internet zwar unbegrenzt, letztendlich kocht man trotzdem immer die selben drei Gerichte – Abwechslung bitte!

3. Der Service

via GIPHY

Abtragen, Spülmaschine einräumen und die ganze Wohnung riecht nach Knoblauch, darauf verzichten wir gerne.

4. Support your „Local Gastro“

via GIPHY

Die Gastrobranche wurde vom Lockdown besonders hart getroffen. Umso mehr freuen sich die Betriebe über unseren Besuch und üppiges Trinkgeld!

5. Das Brot

via GIPHY

Egal welches Restaurant man aufsucht, das Brot ist nicht weit! Zum Salat, zur Suppe, oder einfach so, der Brotkorb ist immer eine Freude!

6. Das Individuelle

via GIPHY

Ich will Bolognese kochen, aber du hast Lust auf Kartoffelsuppe? Beim Restaurantbesuch ist es nicht nötig sich auf ein Gericht zu einigen.

7. Der Anlass

via GIPHY

Aktuell ist ein Restaurantbesuch mitunter der beste Grund das Haus zu verlassen. Wegen dem Lockdown durften unsere neuen Kleider noch nicht an die frische Luft – Zeit sich overdessed auf Bierbänke zu quetschen!

8. Die netten Gesichter

via GIPHY

Lang musste auf Gastronomie verzichtet werden. Umso mehr freuen wir uns auf den sympathischen Kellner und die herzliche Besitzerin unseres Lieblingsladens.

9. Der Überraschungeffekt

via GIPHY

Egal was wir wo bestellen, man weiß nie genau was einen erwartet. Genau das ist nach einem trägen Alltag dringend erwünscht!

10. Die Szenerie

via GIPHY

Was gibt es Interessanteres, als bei einem Glas Wein das Geschehen zu beobachten und sich dabei inspirieren zu lassen?




Unsere Empfehlung für Sie