Großeinsatz der Polizei in Waiblingen Entwarnung nach Alarm an Schule

Von fro 

Per Notruf wird der Polizei von einem internen Alarm im beruflichen Schulzentrum in Waiblingen berichtet. Die rückt mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber aus.

Die Polizei war mit einem Großaufgebot ausgerückt. Foto: dpa/Carsten Rehder
Die Polizei war mit einem Großaufgebot ausgerückt. Foto: dpa/Carsten Rehder

Waiblingen - Ein Alarm im Berufsbildungswerk in der Waiblinger Steinbeisstraße hat am Donnerstagvormittag einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Die Schule hatte den Ordnungshütern um 9.47 Uhr per Notruf mitgeteilt, dass ein interner Alarm ausgelöst worden sei.

Auch ein Hubschrauber ist im Einsatz

Daraufhin seien zahlreiche Streifen sowie ein Hubschrauber zu der Schule entsandt worden, heißt es seitens der Polizei. Eine Überprüfung habe allerdings ergeben, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe. Warum genau er ausgelöst wurde, konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Die Polizei betont aber, es habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Schüler und Lehrer bestanden.