Halloween-Feier in den USA Mann in Freddy-Krueger-Kostüm schießt um sich

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Verkleidet als die Serienmörderfigur Freddy Krueger hat ein Mann bei einer Halloweenparty in Texas fünf Menschen angeschossen und verletzt. Bei der Tat soll Alkohol mit im Spiel gewesen sein.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

San Antonio - Der Verdächtige, der sich wie Freddy Kruger verkleidet haben soll, und ein Begleiter seien noch nicht gefasst worden, teilte die Polizei von San Antonio am Montag mit. Die Verletzten seien mittlerweile wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Streit angefangen

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann und eine zweite Person nicht zu der Halloweenparty eingeladen waren. Derjenige im Freddy-Krueger-Kostüm habe dort am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) einen Streit angefangen und um sich geschossen. Daraufhin seien die beiden geflüchtet. Den Ermittlungen zufolge war bei der Tat vermutlich Alkohol im Spiel.

Freddy Krueger ist ein fiktiver Charakter aus der „Nightmare“-Horrorfilmreihe. Regisseur und Drehbuchschreiber war Wes Craven, der erste Film entstand 1984. Der fiktive Serienmörder tötet seine Opfer in den Filmen in ihren Träumen.




Unsere Empfehlung für Sie