Heute im Rems-Murr-Kreis Altenpflege und Rückenschmerzen

Über das Berufsfeld Altenpflege informiert eine Veranstaltung in Weinstadt. Foto: dpa
Über das Berufsfeld Altenpflege informiert eine Veranstaltung in Weinstadt. Foto: dpa

Was bringt dieser Mittwoch im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und Ereignisse hin, die interessant sein könnten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weinstadt - Für Menschen, die sich für das Berufsfeld Altenpflege interessieren, bietet die Evangelische Fachschule für Altenpflege der Großheppacher Schwesternschaft in Weinstadt an diesem Mittwoch eine Informationsveranstaltung an. Zwischen 15 und 17 Uhr informiert die Schule im Raum 251 in der Oberlinstraße 4 in Beutelsbach über ihre Ausbildungsgänge zum Altenpfleger oder Altenpflegehelfer, die im April beginnen.

Tipps bei Rückenschmerzen

Für alle, die seit längerer Zeit unter Rückenschmerzen leiden, könnte dieser Vortrag in der Praxisklinik Fellbach interessant sein: Von 18 Uhr an spricht im Centrum 30 in der Stuttgarter Straße 30 Thomas Schaufler über die „FPZ Therapie bei Rückenschmerzen“. Diese spezielle Therapieform zielt darauf ab,

die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur an speziellen Geräten zu stärken. Die Teilnahme am etwa einstündigen Vortrag mit anschließender Fragerunde ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.




Unsere Empfehlung für Sie