Hochzeitskorso im Rems-Murr-Kreis Feiernde gefährden andere Verkehrsteilnehmer

Von  

Im Rems-Murr-Kreis sollen Teilnehmer eines Hochzeitskorso andere Autofahrer gefährdet haben. Die Polizei sucht Geschädigte und Zeugen zu dem Vorfall.

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner
Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Stefan Puchner

Rems-Murr-Kreis - Teilnehmer eines türkischen Hochzeitskorsos haben am Freitag im Rems-Murr-Kreis andere Verkehrsteilnehmer durch ihre Fahrweise gefährdet. Die Polizei sucht Zeugen sowie Geschädigte.

Wie die Beamten berichten, kam es gegen 14.45 Uhr auf der Landesstraße 1155 zwischen Welzheim-Breitenfürst und Alfdorf-Pfahlbronn zu dem Autokorso an dem laut Zeugen mehr als acht Fahrzeuge beteiligt waren.

Während der Fahrt seinen mehrere Fahrzeuge des Autokorsos in die Gegenfahrbahn gefahren und nötigten den Gegenverkehr anzuhalten beziehungsweise auszuweichen. Außerdem sollen die Fahrer mehrfach die Spur gewechselt und sich gegenseitig überholt haben. Die Polizei bittet Geschädigte sowie Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07181/2040 melden.