In den Ferien ab nach draußen 16 Entdecker-Tipps für den Kreis Esslingen

Von Theresa Schäfer 

16 Mal Kreis Esslingen: Von der Burg Hohenneuffen bis zur ehemaligen Freien Reichsstadt Esslingen, vom Siebenmühlental bis zum Schopflocher Torfmoor,  vom Freilichtmuseum Beuren bis zu den Neidlinger Wasserfällen.

Tipp 1: Majestätisch thront die Burg Hohenneuffen auf ihrem Weißjurafelsen und überblickt den Albtrauf.  Foto: Leserfotograf emqi 21 Bilder
Tipp 1: Majestätisch thront die Burg Hohenneuffen auf ihrem Weißjurafelsen und überblickt den Albtrauf. Foto: Leserfotograf emqi

Stuttgart - Ferienzeit und Sonnenschein - wen zieht es da nicht nach draußen? Den Beweis, dass es in der Region Stuttgart auch abseits der ausgetretenen Pfade im Bermuda-Dreieck Wilhelma - Bärenschlössle - Max-Eyth-See viel zu entdecken gibt, treten wir mit unserer Sommerferien-Miniserie "Ab nach draußen" an. In fünf Folgen nehmen wir uns das Stuttgarter Umland vor, streifen durch das Remstal, den Schönbuch oder den Albtrauf.

Nach dem Rems-Murr-Kreis und dem Kreis Ludwigsburg kommt heute der Landkreis Esslingen dran: Von der Burg Hohenneuffen bis zur prächtigen Fachwerk-Architektur der ehemaligen Freien Reichsstadt Esslingen, vom romantischen Siebenmühlental bis zum Schopflocher Torfmoor,  vom Freilichtmuseum Beuren bis zu den Neidlinger Wasserfällen: 16 Tipps für Entdecker stellen wir in unserer Bildergalerie vor!


16 Entdecker-Tipps für den Kreis Esslingen auf einer größeren Karte anzeigen

Ein herzliches Dankeschön an unsere Leserfotografen, die eine solche Bildergalerie mit ihren Fotos erst möglich machen. Noch mehr Fotos unserer Leser sehen Sie hier!




Veranstaltungen