Wo ist das Leihmodell noch überall vorstellbar?
Überall dort, wo das Unternehmen oder der Verbraucher am Ergebnis interessiert ist – und nicht am Produkt selbst. Oder wo das Produkt sperrig ist und nur zeitweise zum Einsatz kommt. Einen Luftkompressor müssen die wenigstens herumstehen haben.
Sie arbeiten sowohl im Silicon Valley als auch in Walldorf. Was kann der Südwesten von Kalifornien lernen – und auch umgekehrt?
Vom unternehmerische Denken und der unternehmerischen Kreativität im Silicon Valley können wir in Deutschland viel lernen. Hierzulande – aber auch in Asien – gibt es einen großen Ehrgeiz, aus Ideen auch Produkte zu entwickeln und sie ständig zu verbessern. Wir brauchen beides, um die Zukunft nicht zu verpassen. Deshalb sind wir als SAP auch in beiden Welten unterwegs. Das ist unser Vorteil.