Dem 57-Jährigen wird vorsätzliche Körperverletzung vorgeworfen, weil er am Neujahrstag 2010 einen anderen Mann tätlich angegriffen haben soll. Um den Prozess vor dem Amtsgericht Stuttgart führen zu können, beantragte das Gericht die Aufhebung der Immunität.