Kornwestheim 20-Jährige baut Unfall in Parkhaus – drei Verletzte

Von red 

Eine junge Autofahrerin will in der Nacht zum Mittwoch in Kornwestheim aus einem Parkhaus fahren. Dabei verliert sie die Kontrolle und prallt mit ihrem Wagen frontal gegen eine Wand. Es gibt mehrere Verletzte.

Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt. Foto: picture alliance/dpa
Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt. Foto: picture alliance/dpa

Kornwestheim - Eine Fahrt im Parkhaus endete für drei junge Erwachsene mit leichten Verletzungen. Eine 20-Jährige parkte am Dienstagabend mit ihrem Audi in dem Gebäude in der Stuttgarter Straße in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg). Kurz nach Mitternacht steuerte sie ihr Fahrzeug Richtung Ausfahrt. Dabei verlor sie aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Dieser prallte frontal gegen die Parkhauswand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt.

Die Fahrerin sowie ihre beiden 19-jährigen Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die 20-Jährige in ein Krankenhaus. Der Audi war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Die freiwillige Feuerwehr war ebenfalls am Unfallort, um ausgelaufene Betriebsflüssigkeit zu beseitigen.