Kreis Ludwigsburg Flüchtlingsunterkunft steht in Flammen

Von loj 

In Kornwestheim ist es am Samstagabend zu einem Großbrand gekommen. Polizei und Feuerwehr sind mit starken Kräften im Einsatz. Verletzt worden ist nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten in Kornwestheim Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat 20 Bilder
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten in Kornwestheim Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Kornwestheim - In einer Gemeinschaftsunterkunft in der Heinkelstraße in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) ist es am Samstagabend zu einem Großbrand gekommen. Wie die Polizei mitteilt, rückte die Feuerwehr mit zahlreichen Kräften im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Löscharbeiten dauerten am späten Abend noch an.

Nach bisherigem Stand gibt es keine Verletzten, offenbar konnten alle Bewohner die Unterkunft rechtzeitig verlassen. Zur Brandursache ist nach Angaben der Polizei bisher noch nichts bekannt.

Am Freitagabend hatte es in einer Asylbewerberunterkunft in Urbach (Rems-Murr-Kreis) gebrannt. Ein 22 Jahre alter Bewohner hatte nach Angaben der Polizei eine Matratze angezündet. Zwei Menschen wurden nach Mitteilung vom Samstag verletzt. Insgesamt 29 Bewohner wurden auf andere Unterkünfte verteilt. Der 22-jährige Brandstifter wurde vorläufig festgenommen.




Veranstaltungen