Kreis Reutlingen Kinder und Großvater bei Traktorunfall schwer verletzt

Von red/ dpa/ lsw 

Ein 66-Jähriger ist mit seinen beiden Enkeln in Pfonstetten auf einem Traktor unterwegs. Dieser gerät plötzlich ins Schleudern und kippt um. Der Großvater und die Kinder werden herausgeschleudert und bei dem Unfall schwer verletzt.

Der 66-jährige Großvater uns seine neun und elf Jahre alten Enkel werden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa
Der 66-jährige Großvater uns seine neun und elf Jahre alten Enkel werden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild). Foto: picture alliance/dpa

Pfronstetten - Ein 66 Jahre alter Mann und seine beiden Enkel sind bei einem Traktorunfall in Pfronstetten (Kreis Reutlingen) schwer verletzt worden.

Der Senior war mit den neun und elf Jahre alten Kindern auf dem Traktor unterwegs, als dieser aus unbekannten Gründen ins Schleudern geriet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach kippte das Fahrzeug um und alle drei Insassen wurden aus dem Fahrzeug rausgeschleudert.

Die zwei Kinder und der 66-Jährige kamen ins Krankenhaus. Laut Polizei waren bei dem Unfall am Sonntag zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.

Unsere Empfehlung für Sie