Kreis Reutlingen Scheune mit historischen Traktoren abgebrannt

Von red/dpa/lsw 

Ein Brand in Eningen verursacht einen hohen Sachschaden – wohl auch, weil sich historische Traktoren in der Scheune befanden. Die Brandursache ist unklar, bei drei Menschen besteht der Verdacht auf Rauchvergiftung.

Der Brand in Eningen (Kreis Reutlingen) hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: SDMG/SDMG / Schmidt 6 Bilder
Der Brand in Eningen (Kreis Reutlingen) hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: SDMG/SDMG / Schmidt

Eningen unter Achalm - Eine Scheune ist in Eningen unter Achalm (Kreis Reutlingen) bis auf die Grundmauern abgebrannt. In der Scheune befanden sich unter anderem zwei historische Traktoren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Drei Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100 000 Euro, so die Polizei. Warum die Scheune am Samstagmorgen in Flammen aufging war zunächst unklar.

Unsere Empfehlung für Sie