Kulinarisches Irland Hinkommen, Unterkommen, Rumkommen

Von Susanne Hamann 

Anreise

Flüge nach Dublin mit Aer Lingus ab Frankfurt oder München, www.aerlingus.com. Innerhalb Dublins kann man viel zu Fuß unternehmen. Die Küstenregion erkundet man am besten mit dem Zug. Der DART (Dublin Area Rapid Transit) verkehrt von Malahide im Norden über die Halbinsel Howth und Dublin bis in die südlichen Küstenvororte Killiney und Dalkey, www.irishrail.ie.

Unterkunft

Dublin: Das elegante Brooks Hotel ist ein günstig gelegener Ausgangspunkt, um die Innenstadt zu erkunden. DZ ab 180 Euro, www.brookshotel.ieKilliney: Fitzpatrick Castle Hotel befindet sich in einem Schloss hoch über der Küste. Die individuellen Zimmer hat Hotelchefin Eithne Fitzpatrick Scott-Lennon gestaltet. DZ ab 119 Euro, www.fitzpatrickcastle.comHowth: King Sitric ist ein netter kleiner Familienbetrieb direkt am Hafen, nur sechs Zimmer, schöner Ausblick, gutes Restaurant. DZ ab 150 Euro. www.kingsitric.ieMalahide: Das Grandhotel befindet sich in einem schlossartigen Anwesen, elegante Zimmer, Doppelzimmer ab 185 Euro, www.thegrand.ie

Einkaufen

Caviston Food Emporium, Glasthule/Sandycove, Feinkostgeschäft mit Fischrestaurant, www.cavistons.comFallon & Bryne, Dublin, Feinkostgeschäft mit Restaurant und Weinbar, www.fallonandbyrne.comNickys Plaice, Howth, Fischgeschäft und Räucherei direkt am Hafen, www.nickysplaice.ieAvoca, Malahide, außergewöhnliche Feinkost- und Cafékette, elf Filialen in Irland, www.avoca.ie

Essen und Trinken

Brother Hubbard, Dublin, Restaurant und Café, Nahost-Küche, www.brotherhubbard.ieL. Mulligan Grocer, Dublin, Pub mit exzellenter Bierauswahl, außergewöhnlich kreative Küche, www.lmulligangrocer.comFinnegan’s, Dalkey, Bonos Stammkneipe, klassischer Pub mit irischer Hausmannskost, www.finnegans.ieBon Appetit, einst mit einem Michelinstern ausgezeichnet hat Koch Oliver Dunne sich vor einem Jahr entschieden, den Stern zurückzugeben und bodenständiger zu kochen, www.bonappetit.ie

Anschauen

Malahide Castle and Gardens, kleines Schloss mit schönem botanischen Garten, nördlich von Dublin, www.malahidecastleandgardens.ieDalkey Castle and Heritage Center zeigt die Stadtgeschichte und informiert über die vielen Künstler im Ort, www.dalkeycastle.comJames Joyce Tower, ein kleiner Wachturm in Sandycove, einst zur Verteidigung Irlands gegen Napoleon gebaut, beherbergt heute ein Museum über den Autor, Eintritt frei, www.jamesjoycetower.comTanya Jordan, Tour Guide in Dalkey, jordantours@hotmail.comDelicious Dublin Tours, Ketty Quigley, www.deliciousdublintours.com

Allgemeine Informationen

www.failteireland.ie, www.visitdublin.com, Irisches Fremdenbüro in Deutschland, www.ireland.com/de-de




Unsere Empfehlung für Sie