Michael Jacksons Tochter Paris Jackson veröffentlicht erste Single

Von red/dpa 

Schon eine ganze Weile versucht sich Paris Jackson als Musikerin und Schauspielerin. Ein neuer Song nebst Video soll der Tochter von Michael Jackson den Durchbruch bringen.

Paris Jackson ritt erstmals als Solokünstlerin hervor. Foto: dpa/Chris Pizzello
Paris Jackson ritt erstmals als Solokünstlerin hervor. Foto: dpa/Chris Pizzello

Los Angeles - Die Tochter des 2009 gestorbenen „King of PopMichael Jackson, Paris Jackson (22), hat ihre erste Musik-Single herausgebracht. Der Song „Let Down“ und das dazugehörige Musikvideo sind am Freitag erschienen. Zuvor hatte Jackson bereits kurze Ausschnitte über Instagram veröffentlicht.

In dem Video zu der Ballade ist sie mit langem weißen Kleid zu sehen. Sie sei „total aufgeregt, dass ihre erste Single als Solo-Künstlerin erscheine“, schrieb die Musikerin. Mitte November soll das dazugehörige Album herauskommen.

Die 1998 als Tochter von Michael Jackson und seiner damaligen Frau Debbie Rowe geborene Paris Jackson hatte in den vergangenen Jahren als Model und Schauspielerin gearbeitet. Mit Gabriel Glenn zusammen hat sie unter dem Duonamen The Soundflowers bereits Live-Auftritte absolviert und eine EP herausgebracht.

Als Jugendliche war Jackson drogenabhängig und wurde in einem auf Therapie spezialisierten Internat untergebracht. Im Oktober 2020 ging sie mit heftigen Anklagen gegen die dortigen Verhältnisse an die Öffentlichkeit. Sie sprach von „Kindesmissbrauch“ und outete sich als Langzeittraumatisierte.




Unsere Empfehlung für Sie