Musikvideo „Lang lebe die Gang“ Lena macht Deutschrap mit Genetikk

Von jac 

Darauf haben die Fans lange gewartet: Lena singt auf Deutsch. Aber nicht in ihrem gewohnten Pop-Stil, sondern gemeinsam mit dem Hip-Hop-Duo Genetikk. Rapper Fler findet die Konstellation „brutal“.

Lena verlässt für ihren aktuellen Song ihr gewohntes Genre. Foto: dpa
Lena verlässt für ihren aktuellen Song ihr gewohntes Genre. Foto: dpa

New York - Mit mehreren kurzen Videoausschnitten hat Lena Meyer-Landrut ihren Fans kürzlich viel Spielraum für Spekulationen gelassen. Auf der letzten Schwarz-Weiß-Aufnahme, die die 26-jährige Sängerin auf ihrem Instagram-Kanal postete, steigt Lena mit maskierten Männern in einen Fahrstuhl und zerschlägt dort die Überwachungskamera.

Da die Hip-Hop-Gruppe Genetikk zur gleichen Zeit Fotos gepostet hat, auf denen Lena zu sehen war, konnten die Fans einen Zusammenhang feststellen. Trotzdem blieb die Frage: Was hat Lena mit Genetikk in New York gemacht? Am Samstag folgte die Antwort darauf: Die Künstler haben gemeinsam ein Musikvideo gedreht. Der Titel „Lang lebe die Gang“ ist der deutsche Song für die US-Actionserie Marvel’s The Defenders, die vor kurzem bei Netflix angelaufen ist.

Lena singt auf Deutsch

Lena wagt mit der Zusammenarbeit einen Schritt, den sich viele Fans schon lange wünschen: Sie singt auf Deutsch. Spätestens nach ihrer Teilnahme an der VOX-Show „Sing meinen Song“ hofften einige darauf, dass Lena bald etwas Deutsches veröffentlicht. Bei der Show interpretierte die Künstlerin nämlich auch Songs von deutschen Kollegen wie Mark Foster oder Silbermond. Wenn die Sängerin auf dieses Thema angesprochen wurde, sagte sie stets, sie fühle sich in der englischen Sprache bisher wohler. Ihre vier Studioalben enthalten durchweg englische Titel. Derzeit arbeitet die Sängerin an ihrem fünften Album. Ob ein deutsches Stück dabei sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Idee basiert auf Seriencharakteren

Auch für Genetikk geht der Song in eine neue Richtung. In einem Interview sagte Sikk von Genetikk, dass es in den USA ganz normal wäre, wenn zwei Welten in dieser Form aufeinandertreffen. In Deutschland hingegen sei man skeptischer. Der dunkle Rap des Duos in „Lang lebe die Gang“ wird immer wieder durch Lenas helle Stimme unterbrochen. „Unter tausend Gleichen bist du einzig“, singt sie. Die Idee für die Zusammenarbeit kam von den Produzenten der Serie, sagte Lena in einem Interview: „Die verschiedenen Charaktere bei den Defenders passen eigentlich gar nicht zusammen, deshalb war die Idee, auch in der Musik zwei Teile zusammenzufügen, die eigentlich nicht passen.“

Sehen Sie hier das Video mit Lena und dem Hip-Hop-Duo Genetikk:

Die User im Netz reagieren gespalten

Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken sind überwiegend positiv. Wir haben einige Beispiele zusammengestellt:

Andere Nutzer finden den Song nicht gelungen:

Eine Reaktion, die weite Kreise im Netz gezogen hat, kam von dem Rapper Fler. Er findet das neue Stück von Genetikk und Lena „brutal“: