Ein 16-jähriges Mädchen kommt in einem Waldstück zu sich und kann sich nicht erinnern, wie sie dorthin kam. Die Polizei sucht Zeugen zu dem mysteriösen Vorfall.

Neuffen - Die Polizei sucht Zeugen um herauszufinden, was am Montagnachmittag mit einem 16-jährigen Mädchen geschah. Sie selbst kann sich nicht daran erinnern.

Sie hatte sich am Montag um 18 Uhr im Waldstück bei der Max-Planck-Straße in Neuffen (Kreis Esslingen) mit oberflächlichen Verletzungen wiedergefunden und einen Bekannten telefonisch zu sich gelotst. Wie das Mädchen in den Wald gekommen ist, bleibt ein Rätsel. Die Polizei hat selbst nach umfangreichen Ermittlungen keine Hinweise auf eine Straftat oder einen Unfall.

Wer das Mädchen gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden, die Telefonnummer lautet 07 11 / 39 90 0. Die 16-Jährige ist schlank, etwa 1,60 Meter groß und hat dunkelbraune, schulterlange Haare. Sie trug eine schwarze Jeans und einen schwarzen Kapuzenpulli.

Lesen Sie mehr zum Thema

Neuffen Esslingen