Hier erfahren Sie, wie Sie ein Paket ohne Benachrichtigungskarte bei DHL, Hermes, DPD, GLS und UPS abholen.

Digital Unit: Lukas Böhl (lbö)

Es kann verschiedene Gründe haben, warum der Paketbote keinen Abholschein in den Briefkasten geworfen hat. Zum Beispiel, weil die Benachrichtigungskarten aufgebraucht sind oder er nicht an den Briefkasten kommt. Natürlich kann es auch mal vorkommen, dass man den Schein verliert. Wie Sie dann an Ihre Pakete gelangen, lesen Sie im Artikel.

Paket ohne Paketschein bei DHL abholen

Wenn Sie keinen Abholschein von DHL erhalten bzw. diesen verloren haben, können Sie das Paket im Paketshop auch mit Ihrem Personalausweis abholen. Sollte das Paket jedoch in eine Packstation gebracht worden sein und Sie haben keinen Abholschein, müssen Sie den Kundenservice von DHL benachrichtigen. Das Paket wird von der Post und DHL je sieben Tage (Samstage, Sonntage und Feiertage mitgerechnet) lang im Paketshop oder der Packstation aufbewahrt, bevor es zurück an den Absender geht.

Auch interessant: Wie lange bleiben Pakete in den Packstationen?

Paket von DPD ohne Abholschein abholen

Pakete von DPD können ebenfalls ohne Abholschein mit dem Personalausweis im Paketshop abgeholt werden. Die Pakete werden 7 Kalendertage im Paketshop aufbewahrt, bevor sie zurückgeschickt werden. Das Wochenende und Feiertage werden mitgezählt. Sie sollten sich also nicht zu lange Zeit lassen.

Hermes: Keine Benachrichtigungskarte erhalten

Im Hermes-Paketshop reicht das Vorzeigen des Personalausweises, um Pakete ohne Benachrichtigungskarte abzuholen. Die Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Tage, Samstage, Sonntage und Feiertage inklusive.

GLS-Pakete ohne Abholschein abholen

GLS fordert zur Abholung der Pakete im Paketshop lediglich den Personalausweis. Es stellt also kein Problem dar, wenn Sie keinen Abholschein erhalten oder diesen verloren haben. GLS bewahrt die Pakete 8 Arbeitstage auf. Sonn- und Feiertage werden also nicht mitgezählt.

Lesen Sie auch: Brief richtig beschriften

Keinen Abholschein von UPS erhalten

Pakete von UPS können Sie in den UPS Access Point-Standorten mit einem Ausweis oder Ihrem Führerschein abholen. Der Name auf dem Ausweisdokument muss lediglich mit dem Namen auf dem Paket übereinstimmen. Sie sollten das Paket innerhalb von 10 Kalendertagen (nicht Werktage) abholen. Sonst wird es wieder zurückgeschickt.