Promis aus Baden-Württemberg Was bedeutet Heimat für Sie?

Von Jan Sellner 

Was ist Heimat? Eine Frage, auf die es viele Antworten gibt. Wir haben Prominente wie Cro, Winfried Kretschmann und VfB-Profi Andreas Beck nach ihrer Meinung gefragt.

Die Burg Hohenzollern   – ein Wahrzeichen und damit auch ein Stück Heimat im Südwesten Foto: Stock/adobe 16 Bilder
Die Burg Hohenzollern – ein Wahrzeichen und damit auch ein Stück Heimat im Südwesten Foto: Stock/adobe

Stuttgart - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in seiner viel beachteten Mainzer Rede zum Tag der Deutschen Einheit ein komplexes Thema aufgegriffen: Heimat. In Anspielung auf die Bundestagswahl stellte er heraus, der Wunsch nach heimatlicher Sicherheit sei nicht zu verurteilen. „Heimat weist in die Zukunft.“ Jedoch: „Die Sehnsucht nach Heimat dürfen wir nicht denen überlassen, die Heimat konstruieren als ein ,wir gegen die‘, als Blödsinn von Blut und Boden.“

Wie aber sieht dieses Bedürfnis nach Heimat konkret aus? Lässt sich Heimat immer nur an einem bestimmten Ort festmachen? Können junge Menschen etwas mit diesem Begriff anfangen? Und wie sehen das Menschen aus anderen Ländern, die in der internationalen Stadt Stuttgart ihren Lebensmittelpunkt haben?

Fragen nach Heimat werden nicht zum ersten Mal gestellt, sie kehren regelmäßig wieder. Im Zeitalter der Globalisierung stellen sie sich neu. Und jedes Mal erfordern sie ein gründliches Nachdenken – auch wegen der geschichtlichen Hypothek, die auf dem von den Nazis missbrauchten Begriff lastet.

Diese Seite ist der Auftakt zu einer intensiven und möglichst facettenreichen Auseinandersetzung mit Heimat in unserem Medium. Dabei sind ausdrücklich auch die Leserinnen und Leser gefragt. Diskutieren sie mit uns, was Heimat ist.

Sonderthemen