Renningen Hier geht’s um die Wurst . . .

Von  

Einbrecher stehlen Wurst und Bienenstich aus einer Bäckerei in Malmsheim.

Einbrecher haben Wurst gestohlen. Foto: dpa
Einbrecher haben Wurst gestohlen. Foto: dpa

Sobald Ganoven irgendwo einbrechen, geht es für die Diebe sprichwörtlich um die Wurst – kein Aufsehen erregen, schnell irgendetwas von Wert erbeuten, danach ab durch die Mitte und um Himmels Willen bloß nicht erwischen lassen. Eine Gruppe Einbrecher hat die alte ­Redewendung mit der Wurst in der Nacht zum Freitag in Malmsheim jedoch offenbar für bare Münze genommen. Wie die Polizei berichtet, brachen drei unbekannte Täter gegen halb vier Uhr am Morgen die Eingangstür einer Bäckerei in der Bachstraße auf. Allerdings mussten die Täter feststellen, dass es für sie in der Back­stube so gut wie nichts zu holen gab – Tresor und Kasse waren offen und leer. Deshalb machte sich das Trio daran, die Kleiderschränke der Mitarbeiter zu durchwühlen. Doch auch hier wurden die Ganoven nicht fündig. Das einzige, was die Diebe in die Finger bekamen, war eine Packung Wurst. Doch ein gelungener Raub steht und fällt ­bekanntlich ebenfalls mit dem präzise gewählten Zeitpunkt des Beutezugs. Scheinbar hatten die Einbrecher keinen Schimmer von den unchristlichen Arbeitszeiten im Bäckereihandwerk. Als die Täter die Backstube gerade verlassen wollten, wurden sie – es muss inzwischen 3.45 Uhr gewesen sein – von einer Lieferantin ertappt. Die Einbrecher mit der erbeuteten Wurst im Gepäck nahmen die Beine in die Hand und verschwanden in der Dunkelheit. Eine von der Polizei eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Den missglückten Einbruch kann sich das Trio allerdings im Nachhinein versüßen. Denn neben der Wurst erbeuteten die Diebe nach Polizeiangaben noch einige Stücke Bienenstich.

Die Renninger Polizei bittet mögliche Zeugen des Einbruchs , sich unter der Telefonnummer 071 59 /8 04 50 zu melden.




Veranstaltungen