Schon wieder die S2! Störung in Waiblingen bremst S-Bahnen aus

Von SIR 

Auf der Strecke der S-Bahn S2 ist der Wurm drin: Am Donnerstag war's die Oberleitung, am Freitagmorgen bremste eine Stellwerksstörung in Waiblingen die Pendler aus.

Auf der Strecke der S-Bahn S2 ist der Wurm drin: Am Donnerstag wars die Oberleitung, am Freitagmorgen bremste eine Stellwerksstörung in Waiblingen die Pendler aus. Foto: Leserfotograf bdslucky48/Symbolbild
Auf der Strecke der S-Bahn S2 ist der Wurm drin: Am Donnerstag war's die Oberleitung, am Freitagmorgen bremste eine Stellwerksstörung in Waiblingen die Pendler aus. Foto: Leserfotograf bdslucky48/Symbolbild

Waiblingen - Wegen einer Stellwerksstörung in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat es am Freitagmorgen Behinderungen auf der S-Bahnlinie S2 gegeben.

Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte, fielen in beiden Richtungen mehrere Bahnen aus, andere fuhren mit Verspätung. Auch der Regionalbahnverkehr zwischen Stuttgart und Aalen war betroffen. Der Fernverkehr wurde über Backnang umgeleitet. Gegen 8.30 Uhr war der Schaden behoben, am Vormittag fuhren die Bahnen wieder pünktlich.

Auf der Strecke ist der Wurm drin: Erst am Donnerstag beschädigte in Schorndorf ein Kran die Oberleitung - das Gleis der Linie S2 in Richtung Schorndorf musste den ganzen Nachmittag über gesperrt bleiben.




Unsere Empfehlung für Sie