Sexuelle Belästigung in Stuttgart-West 14-Jährige unsittlich berührt und Polizisten beleidigt

Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Bernd Settnik
Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Bernd Settnik

Ein betrunkener 19-Jähriger soll am Samstagabend eine 14-Jährige in einer Stadtbahn der Linie U4 sexuell belästigt haben. Als Polizeibeamte ihn festnehmen, wehrt sich der Mann und beleidigt die Polizisten.

Stuttgart-West - Ein 19 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Samstagabend eine 14-jährige Jugendliche in einer Stadtbahn der Linie U4 im Stuttgarter Westen sexuell belästigt zu haben. Die Polizei sucht Zeugen sowie weitere Geschädigte.

Wie die Beamten berichten, setzte sich der offenbar betrunkene 19-Jährige gegen 22.15 Uhr in der Stadtbahn neben die Jugendliche und soll sie dabei unsittlich am Oberschenkel berührt haben. Daraufhin sei die 14-Jährige aufgestanden und haben sich weggesetzt.

Der Tatverdächtige sei an der Haltestelle am Hölderlinplatz aus der U4 ausgestiegen und habe dort weitere Passanten belästigt. Alarmierte Polizeibeamte konnten den Mann dingfest machen und ihn in Gewahrsam nehmen. Der junge Mann leistete Widerstand und beleidigte die Beamten. Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-5778 bei der Kriminalpolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie