Coronakrise in Stuttgart Wie funktionieren Behördengänge, wenn alles geschlossen hat?

Von  

Das Rathaus, die Bezirksämter und die Bürgerbüros sind zu. Wer dringende Anliegen hat, wird gebeten, Kontakt aufzunehmen. Wie sind die wichtigsten Stellen zu erreichen?

Das Rathaus, die Bezirksämter und weitere Verwaltungsstellen sind zu, aber erreichbar. Foto: Lichtgut/L
Das Rathaus, die Bezirksämter und weitere Verwaltungsstellen sind zu, aber erreichbar. Foto: Lichtgut/L

Stuttgart - Es wird geraten, zur Verhinderung der Coronainfektion so wenig Kontakt wie möglich mit anderen Menschen zu haben. Das gilt auch für Ämtergänge. Wer dennoch dringend etwas zu erledigen hat, kann die meisten Stellen Online oder telefonisch erreichen. Für alle Angelegenheiten bei städtischen Ämtern gilt: Wer die Durchwahl nicht kennt, soll die Zentrale unter Telefon 0711/216-0 anwählen und wird verbunden beziehungsweise bekommt eine Telefonnummer.

Rathaus

Das Stuttgarter Rathaus und die Bezirksämter sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Hinein kommt nur, wer vorab mit seinem Ansprechpartner einen Termin vereinbart hat, teilt die Stadtverwaltung mit.

Bürgerbüros

Pass beantragen, neuen Wohnsitz melden: Es gibt viele Dinge, die auch in der aktuellen Situation keinen Aufschub dulden. Die Beschäftigten dort beraten die Bürgerinnen und Bürger telefonisch und per Mail. Am Telefon oder beim Austausch über Mail werde dann entschieden, ob ein persönliches erscheinen unvermeidbar ist. Nur, wer einen Termin bekommt, darf rein – wie beim Rathaus. Die Mailadressen sind alle nach dem gleichen Schema aufgebaut: Beispielsweise ist das im Bezirk Nord unter Buergerbuero.Nord@stuttgart.de zu erreichen. Analog dazu ersetzt man Nord mit dem Bezirk, in dem man das Büro erreichen will, im Westen zum Beispiel Buergerbuero.West@stuttgart.de und so weiter.

KfZ- und Führerscheinstelle

Wer ein Auto zulassen oder einen Führerschein beantragen will, kann das ebenfalls vorab telefonisch oder mit einer Mail in die Wege leiten. Die Zulassungsstelle an der Krailenshaldenstraße ist an den Werktagen von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr telefonisch erreichbar. Für Zulassungen wählt man die Nummer 0711/216-98004 oder 0711/216-93771. Wer einen Führerschein braucht, bekommt einen Termin unter Telefon 0711/216-98198 oder 0711/216-98189. Allgemeine Anfragen, bei denen keine Terminabsprache zu treffen ist, werden unter Telefon 0711/216-98230 beantwortet.

Sozialamt

Auch bei Fragen zu allen Themen, für die das Sozialamt zuständig ist, sollte man sich in diesen Tagen vorher melden, da die Anlaufstellen ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen sind. Die Durchwahl des zuständigen Ansprechpartners erhält man, wenn man die Dienststelle benennt, von der Telefonzentrale des Rathauses unter 0711/216-0. Mails kann man an die Adresse poststelle.sozialamt@stuttgart.de richten.

Standesamt

Der beliebte Hochzeitsmonat Mai ist nicht mehr weit. Die gute Nachricht: Trauungen sind möglich, allerdings dürfen maximal zehn Personen ins Trauzimmer. Die Erreichbarkeit ist unter standesamt@stuttgart.de und Telefon 0711/216-88852 gegeben.

Bestattungsdienst

Wer im Trauerfall die Dienste des städtischen Bestattungsdienstes in Anspruch nehmen will, kann dort unter Telefon 0711/216-98006 anrufen oder an bestattungsdienst@stuttgart.de eine Mail schreiben. Auch hier gilt wie bei allen Ämtergängen: Bitte nicht persönlich vorbeikommen. Beratungstermine mit persönlichem Erscheinen sind möglich, wenn man sich angemeldet hat und einen Termin genannt bekommt.

Arbeitsagentur

Die Arbeitsagentur hat Probleme mit ihrer Telefonanlage, da zu viele Klienten anrufen. Es wird daher darum gebeten, in erster Linie die Onlinekanäle zu nutzen und per Mail zu korrespondieren. Die Telefonleitungen soll man nur in Notfällen nutzen. Als Notfälle gelten Arbeitslosmeldungen und akute finanzielle Notfälle, wie drohende Zwangsvollstreckungen, Wohnungskündigung wegen Mietrückständen sowie das Abstellen von Strom- und Gasversorgung. Auch wer die Fahrtkosten zu einem Vorstellungsgespräch nicht bezahlen kann, gilt als Notfall. Neben der bundesweiten Hotline 0800 5555 00 gilt für die Arbeitsagentur Stuttgart und Böblingen nun auch zusätzlich die Nummer 0711 920 4900.




Unsere Empfehlung für Sie