Stadtkind-Kolumne Alte Orte umnutzen

Beim ersten Bergkonzert spielt Brthr aus Stuttgart. Foto: Brthr
Beim ersten Bergkonzert spielt Brthr aus Stuttgart. Foto: Brthr

In dieser Woche wird einiges neu: Aus dem Projektraum Lotte wird ein Projektionsraum, aus der Villa Berg ein Konzertsaal für Stuttgarter Singer/Songwriter.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Am schönsten sind die Wochenenden, an denen wir uns neue Orte erschließen – oder alte umnutzen. Am Sonntag ist es wieder soweit und zwar an einem ganz besonderen Ort. Erstmals wird im Pavillon Belvedere an der Villa Berg das sogenannte Bergkonzert veranstaltet. Organisiert wird das Ganze vom Popbüro Region Stuttgart und der Initiative Occupy Villa Berg. Das Schöne an der Veranstaltung ist aber nicht nur die tolle historische Kulisse und die Aussicht über den Kessel, sondern auch, dass dabei gleich lokale Künstler unterstützt werden: auf der Bühne stehen die Singer/Songwriter Brthr und Jatuna mit entspannter Gitarrenmusik. Los geht’s um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Verpflegung muss jeder selbst mitbringen. Zur Not gibt’s aber auch gleich ums Eck die Kneipe Buschpilot für alle, die nicht ihre ganze Speisekammer auf den Berg raufschleppen möchten. Klingt nach einem perfekten Wochenendausklang, für den man den Tatort gerne mal sein lässt.

So klingt übrigens Brthr.

Und so Jatuna.

Ebenfalls nicht neu, doch neu genutzt wird in dieser Woche der Projektraum Lotte an der Willy-Brandt-Straße 18. Die Macher möchten sich in Zukunft stärker dem Film zuwenden, neuen und vor allem dokumentarischen Beiträgen. Zum ersten Mal wird aus dem Projektraum ein Projektionsraum am Donnerstag. Von 19 Uhr an werden Kurzfilme von Studenten der Hamburger Hochschule für bildende Künste gezeigt, die sich allesamt mit der Vergangenheit der Filmemacher auseinandersetzen. Ausgewählt wurden die Beiträge von Nora Moschuering vom Dokumentarfilmfestival München. Danach darf diskutiert und reflektiert werden. Klingt alles total arty, aber: Popcorn gibt’s natürlich auch!

Unsere Empfehlung für Sie