Stuttgart 21 So viel Wasser läuft in den Obertürkheimer Tunnel

Im Video zeigen wir, wie die Mineure im Obertürkheimer Tunnel für Stuttgart 21 mit dem Wasser in der Baustelle unter Tage zu kämpfen haben.

Stuttgart - 30 Liter Grundwasser pro Sekunde laufen in die Baustelle des Obertürkheimer Tunnels. Wo von 2025 an der Schienenverkehr im Rahmen von Stuttgart 21 fließen soll, plätschert derzeit Wasser von der Tunneldecke und den -wänden. Sicherheitsrelevant sei das für die unter Tage Arbeitenden nicht, aber der geringe Fortschritt des Vortriebs, der unter diesen Vorzeichen möglich ist, sei nicht wirtschaftlich, erklärt Günter Osthoff. Er verantwortet für die Bahn unter anderem den Bau der gut 5,7 Kilometer langen Röhren, die am künftigen Durchgangsbahnhof beginnen und bei Obertürkheim wieder ans Tageslicht kommen sollen.

Knapp 90 Prozent der unterirdischen Strecke sind mittlerweile aus dem Berg gesprengt und gegraben. Den Rest will die Bahn erst im kommenden Jahr angehen. Wir haben unter Tage ein Video an der Stelle gedreht, an der die Mineure ihre Arbeit vorübergehend eingestellt haben.