Stuttgart Freibad Vaihingen den ganzen Sonntag geschlossen

Von mrz 

Wer am Sonntag ins Freibad nach Stuttgart-Vaihingen wollte, stand vor verschlossenen Türen. Jetzt kämpfen die Betreiber darum, dass die Probleme bis Montag behoben sind.

Das Freibad in Stuttgart-Vaihingen musste am Sonntag geschlossen bleiben. Foto: Lichtgut/Julian Rettig 7 Bilder
Das Freibad in Stuttgart-Vaihingen musste am Sonntag geschlossen bleiben. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Stuttgart - Nichts war es mit dem sonntäglichen Badevergnügen im Freibad in Stuttgart-Vaihingen. Weil es in der Gegend rund um das Freibad zu einem Stromausfall gekommen war, konnte die Freizeit-Einrichtung am Sonntag gar nicht erst öffnen.

Um neun Uhr hätte das Bad eigentlich öffnen sollen und bei dem sonnigen Wetter sicher viele Gäste angezogen. Die standen dann aber alle vor verschlossenen Türen, weil sich die NetzeBW selbstverständlich zunächst um den ausgefallenen Strom in dem Wohngebiet kümmerte.

Hinter dem Freibad wurde im Laufe des Sonntags dann auch ein Weg aufgegraben, um sich auf die Suche nach der Ursache für den Stromausfall zu machen.

Wie die Bäderbetriebe in Stuttgart gegenüber unserer Zeitung mitteilen, wird das Freibad in Vaihingen an diesem Sonntag gar nicht mehr öffnen. Man setzt aber alles daran, dass bis Montag das Problem behoben ist und das Bad wie gewohnt um 7 Uhr aufmachen kann. Schließlich verspricht das Wetter am Montag sommerliche Temperaturen.




Unsere Empfehlung für Sie