Tag des deutschen Bieres 2. Bier macht dick

Von  

Auch das stimmt so nicht. Selbst ein tägliches Feierabendbier führt nicht zur Übergewicht. Mit 43 Kalorien pro 100 Gramm liegt das Gebräu sogar unter den meisten Fruchtsäften. Auch Rotwein (67 Kalorien) und Weißwein (60 Kalorien) sind gehaltvoller. Durch starken Konsum können allerdings mehrere hundert Kalorien zusammenkommen. Zudem wirkt Bier appetitanregend und bei einem Alkoholkater sehnt sich der Körper nach Kohlenhydraten und Fett. Die Kalorienfalle liegt also zumeist in den den Begleiterscheinungen.