Traditionsgeschäft in Stuttgart Bäckerei Klinsmann schließt vorübergehend

Von  

Von Juni an werden in der Bäckerei Klinsmann in Stuttgart-Botnang keine Brötchen mehr gebacken – zumindest vorläufig. Die Betreiber des Traditionsgeschäfts teilten mit, dass sie vorübergehend schließen.

Die Familie Klinsmann schließt vorübergehend ihre Bäckerei in Stuttgart-Botnang. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth
Die Familie Klinsmann schließt vorübergehend ihre Bäckerei in Stuttgart-Botnang. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

Stuttgart - Die Bäckerei Klinsmann im Stuttgarter Stadtteil Botnang will vorübergehend den Betrieb einstellen. Das teilten die Betreiber am Dienstagmorgen in einem Beitrag auf Facebook mit.

Dort heißt es: „Liebe Kunden, ab dem 1. Juni 2020 bleibt unsere Bäckerei bis auf Weiteres geschlossen. Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Treue! Ihre Familie Klinsmann.“

Auf eine Anfrage unserer Redaktion heißt es, dass das Geschäft nicht unbedingt endgültig geschlossen werde. Wie lange die Bäckerei den Betrieb einstellt, sei unklar. Man wolle auf die Kunden hören und die Entscheidung danach treffen. Zu den Gründen für die vorübergehende Schließung wollte sich die Familie nicht äußern. Die Corona-Krise sei aber nicht die Ursache.

Lieferdienst in der Coronakrise eingerichtet

Im März hatte die Bäckerei Klinsmann mehrere Maßnahmen ergriffen, um Mitarbeiter und Kunden vor einer Ansteckung zu schützen. Die Theke hatten Mitarbeiter mit Folie abgeklebt und lediglich einen kleinen Schlitz offengelassen, um die Brötchen durchzureichen, ohne ein Infektionsrisiko einzugehen. Außerdem hatte die Bäckerei einen kostenlosen Lieferdienst eingerichtet, um die Kunden in der Umgebung zu versorgen.

Die Bäckerei ist über die Grenzen von Botnang hinaus bekannt, da sie von der Familie des ehemaligen VfB-Spielers und Ex-Nationaltrainers Jürgen Klinsmann betrieben wird. Während seiner Zeit als Bundestrainer war die Bäckerei häufig von Touristen besucht worden. Auch Jürgen Klinsmann ist regelmäßig dort. Auf einem Heimatbesuch im vergangenen Jahr postete er ein Bild von der Bäckerei bei Instagram.

Sonderthemen