Trickdiebstahl in Möhringen Dreister Dieb bringt Senior um mehrere Hundert Euro

Von  

Ein 81-Jähriger wird von einem Unbekannten auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Möhringen angebettelt. Als der Senior seinen Geldbeutel öffnet, greift der Täter wohl gleich ins Scheinfach. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Dieb bediente sich offenbar am Geldbeutel des 81-Jährigen. (Symbolbild) Foto: imago images/Shotshop/Andreas Berheide via www.imago-images.de
Der Dieb bediente sich offenbar am Geldbeutel des 81-Jährigen. (Symbolbild) Foto: imago images/Shotshop/Andreas Berheide via www.imago-images.de

Stuttgart-Möhringen - Ein dreister Trickdieb hat am Samstagmorgen einen 81 Jahre alten Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Stuttgart-Möhringen bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 81-Jährige gegen 8.30 Uhr dabei, mit seinem 72 Jahre alten Begleiter Einkäufe in das Auto zu laden, als der Unbekannte die beiden um Kleingeld für einen Kaffee anbettelte. Nachdem ihm der 72-Jährige zwei Euro gegeben hatte, fragte der Unbekannte den 81-Jährigen nach einem 50-Cent-Stück. Der Senior öffnete seinen Geldbeutel, woraufhin der Unbekannte sich aus dem Münzfach ein 20-Cent-Stück herausholte und sich verabschiedete. Erst später bemerkte der 81-Jährige, dass der Unbekannte sich wohl auch am Scheinfach bedient und den Senior um mehrere Hundert Euro bestohlen hatte.

Der Senior beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Etwa 30 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß mit südländischem Erscheinungsbild. Er hatte schwarze Haare, eine normale Statur und sprach gebrochen deutsch. Zum Tatzeitpunkt trug der Mann gepflegte Kleidung mit einer schwarzen Hose und einem weißen, langärmeligen Hemd. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3300 zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie