InterviewBoris Palmer zu Corona „Haben uns voll auf Kontaktverbote fokussiert“

Der Tübinger OB Boris Palmer fordert ein baldiges Ende der strikten Corona-Maßnahmen. Foto: imago/Future Image
Der Tübinger OB Boris Palmer fordert ein baldiges Ende der strikten Corona-Maßnahmen. Foto: imago/Future Image

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer empfiehlt, stärker auf die Auslastung der Intensivstationen zu schauen. Er würde Schulen und Kitas wieder öffnen, wenn er könnte.

Digital Unit: Jan Georg Plavec (jgp)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart/Tübingen - Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer mischt sich immer wieder in die Corona-Diskussion ein. Er argumentiert, dass Schulen und Kitas wieder geöffnet werden sollen – und schlägt ein neues Corona-Monitoring vor.

Unsere Empfehlung für Sie