Nach der Bund-Länder-Runde am Dienstag teilt Olaf Scholz in einer Pressekonferenz die neuen Beschlüsse mit. Mindestens genau so wie der Inhalt der Rede scheint im Netz die Rhetorik des neuen Bundeskanzlers zu interessieren.

Digital Unit : Hanna Helder (hahe)

Stuttgart - Bund und Länder haben neue Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie, insbesondere die Omikron-Variante, beschlossen. Diese teilte der neue Bundeskanzler Olaf Scholz in einer Pressekonferenz am Dienstag mit.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Die neuen Maßnahmen und Beschränkungen im Überblick

Trotz der ernsten Lage konnten sich die Twitter-User den ein oder anderen Kommentar zur Art und Weise von Olaf Scholz Rede nicht verkneifen. Der Vergleich mit einem Trauerredner fasst die Meinungen wohl ganz gut zusammen.

Angesichts der späten Abendstunde wirkte die Rede auf so manchen wohl eher einschläfernd:

Die Twitter-User haben aber auch gleich ein paar Tipps parat:

So mancher fängt während der Rede sogar an, das „Temperament“ von Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel zu vermissen.

Am 7. Januar 2022 kommen Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten erneut zusammen, um die Coronalage zu besprechen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Olaf Scholz Twitter