Unfall in Bad Cannstatt 16-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und leicht verletzt

Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart
Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Foto: Andreas Rosar/Fotoagentur-Stuttgart

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagmorgen in Bad Cannstatt unterwegs, als er vom Opel eines 25-Jährigen erfasst wird, der aus einem Supermarkt-Parkplatz fährt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 16 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Freitagmorgen in Stuttgart-Bad Cannstatt vom Opel eines 25-Jährigen erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 16-Jährige mit seinem Fahrrad gegen 9 Uhr von der Gnesener Straße kommend auf dem Gehweg der Hofener Straße in Richtung Viaduktstraße unterwegs, als der 25 Jahre alte Opel-Fahrer aus dem dortigen Lidl-Parkplatz in die Hofener Straße einfahren wollte.

Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Radfahrer und dem Auto. Der 16-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.




Unsere Empfehlung für Sie