Unfall in Bad Cannstatt Lkw touchiert Caddy – Heckklappe trifft Fahrer am Kopf

Die Heckklappe traf den Fahrer am Kopf. Foto: Andreas Werner/Andreas Werner 4 Bilder
Die Heckklappe traf den Fahrer am Kopf. Foto: Andreas Werner/Andreas Werner

Ein Lkw touchiert am Montagabend in Bad Cannstatt einen Caddy. Dessen Fahrer befindet sich zu diesem Zeitpunkt hinter dem Fahrzeug. Als die Heckklappe teilweise abreißt, wird der Fahrer am Kopf getroffen.

Digital Unit: Matthias Kapaun (kap)

Stuttgart-Bad Cannstatt - Bei einem Unfall mit einem Lkw ist ein Caddy-Fahrer am Montagabend in Bad Cannstatt von der herabstürzenden Heckklappe seines Fahrzeugs getroffen und dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer eines Lkw gegen 19.45 Uhr in der Haldenstraße unterwegs, als er auf Höhe der Altenburger Steige einen zu diesem Zeitpunkt schräg geparkten Caddy touchierte. Dabei berührte der Lastwagen die geöffnete Heckklappe, unter der sich der Caddy-Fahrer befand.

Die Heckklappe riss teilweise ab und traf den Fahrer am Kopf. Er musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt die Höhe des Schadens auf rund 10.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie