Vermisstenfall in Stuttgart-Möhringen 53-Jähriger taucht in Konstanz wieder auf

Von  

Die Polizei hat nach einem 53-Jährigen aus Stuttgart-Möhringen gefahndet. Der Mann war seit Dienstag vermisst und tauchte nun in Konstanz wieder auf.

Die Polizei hat den Vermissten in Konstanz aufgegriffen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger
Die Polizei hat den Vermissten in Konstanz aufgegriffen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Möhringen - Nachdem ein 53-Jähriger aus Stuttgart-Möhringen seit Dienstag, 9. Juni, vermisst worden war, ist er nun wieder aufgetaucht.

Wie die Polizei berichtet, hatten Angehörige am Dienstagvormittag zuletzt persönlich Kontakt zu dem Vermissten und alarmierten daraufhin die Polizei.

Beamte kontrollierten den Mann in Konstanz und stellten dabei die Vermisstenfahndung fest. Die Ermittlungen zu den Hintergründen für sein Verschwinden dauern an.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie