Vermisster Junge aus Bad Cannstatt Suche nach sechsjährigem Lucas bislang erfolglos

Die Polizei setzte für die Suche am Montagabend auch einen Polizeihubschrauber ein. (Symbolfoto) Foto: dpa
Die Polizei setzte für die Suche am Montagabend auch einen Polizeihubschrauber ein. (Symbolfoto) Foto: dpa

Seit dem späten Montagnachmittag wird der sechsjährige Lucas aus Bad Cannstatt vermisst. Die Polizei setzte zur Suche sogar einen Hubschrauber ein, doch von dem Jungen fehlt bislang jede Spur.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der sechsjährige Lucas aus Stuttgart-Bad Cannstatt wird seit dem späten Montagnachmittag vermisst. Laut Polizeiangaben soll er um 16.30 Uhr seine Schule an der Röntgenstraße verlassen haben. Ursprünglich hatte er mit seiner Mutter vereinbart, sich im Umfeld der Schule mit ihr zu treffen. Dazu kam es aber nicht. Der Junge tauchte auch nicht zu Hause auf.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen, bei denen auch bereits ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, führten nicht zum Auffinden von Lucas. Der Junge ist circa 1,15 Meter groß, hat blonde Haare, die an der Seite kurz geschnitten sind und blau-grüne Augen. Bekleidet ist er mit einer blauen Jeanshose, einer grünen Jacke sowie schwarzen Puma-Schuhen mit weißen Streifen.

Lucas hat seinen mehrfarbigen Schulranzen dabei, auf dem ein Dino-Saurier-Motiv angebracht ist. Wer Informationen zu Lucas hat oder den vermissten Jungen sieht wird gebeten, den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0711/8990-5778 oder den Notruf unter der Nummer 110 zu informieren.




Unsere Empfehlung für Sie