VfB Stuttgart bei Werder Bremen Darum ist Borna Sosa der Spieler des Spiels

Borna Sosa (links) ist der Spieler des Spiels beim VfB Stuttgart. Foto: dpa/Carmen Jaspersen 17 Bilder
Borna Sosa (links) ist der Spieler des Spiels beim VfB Stuttgart. Foto: dpa/Carmen Jaspersen

In einer umkämpften Begegnung fährt der VfB Stuttgart bei Werder Bremen seinen dritten Saisonsieg ein. Neben Doppeltorschütze Silas Wamangituka überzeugt vor allem Borna Sosa.

Digital Unit: Christian Pavlic (pavl)

Bremen/Stuttgart - Der VfB Stuttgart konnte sich nach langer Zeit wieder einmal für einen couragierten und kämpferischen Auftritt belohnen. Bei Werder Bremen gewann das Team von Pellegrino Matarazzo letztlich verdient mit 2:1 und wartet in der Fußball-Bundesliga nach zehn Spieltagen bereits mit 14 Punkten auf.

Lesen Sie hier: Unser Newsblog zum VfB Stuttgart

Dass der VfB Stuttgart gegen das Team aus dem hohen Norden lange Zeit einen guten Eindruck machte, lag neben dem Doppeltorschützen Silas Wamangituka allen voran an einem Akteur: Borna Sosa. Ein Blick in die Datenbanken untermauert diesen Eindruck hinsichtlich des kroatischen U21-Nationalspielers.

Keiner wird häufiger ins Spiel eingebunden

Gegen Werder war Sosa gemeinsam mit Wamangituka an den meisten VfB-Torschüssen (5) beteiligt. Zudem hat der Linksverteidiger beeindruckende 75 Episodenbeteiligungen vorzuweisen. Mit anderen Worten: Kein anderer VfB-Spieler wurde häufiger in Offensivaktionen eingebunden als Sosa. An seiner Effektivität muss der Kroate indes noch arbeiten: Beim Auswärtssieg in Bremen fanden nur zwei seiner acht Flanken den Weg zum Mitspieler.

Aus unserem Plus-Angebot: „Nachschuss“, der Kommentar zum Spiel

Zu guter Letzt überzeugte der 22-Jährige an diesem Spieltag mit einer Laufleistung von 11,4 Kilometern. Nur der „Maschinenraum“ des VfB Stuttgart um Wataru Endo und Orel Mangala erreichte beim 2:1-Erfolg an der Weser denselben Wert. Das alles macht Borna Sosa zu unserem „Man of the Match“.

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Übrigens: Wir haben alle mindestens 15 Minuten eingesetzten Spieler des VfB Stuttgart mit einer detaillierten Einzelkritik bewertet. Diese lesen Sie in der Bilderstrecke. Auch Sie können die Spieler bewerten – in unserem Notentool.




Unsere Empfehlung für Sie