VfB Stuttgart gegen Holstein Kiel Nicht nur Holger Badstuber kassiert eine Fünf

Der VfB Stuttgart hat am zehnten Spieltag der 2. Liga gegen Holstein Kiel 0:1 verloren. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Profis in der Einzelkritik bewertet.

In einer hart umkämpften Partie hat der VfB Stuttgart 0:1 gegen Holstein Kiel verloren. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 16 Bilder
In einer hart umkämpften Partie hat der VfB Stuttgart 0:1 gegen Holstein Kiel verloren. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat das nächste Heimspiel verloren. Diesmal mit 0:1 gegen Holstein Kiel. Bereits vor der Länderspielpause hatte die Mannschaft von Tim Walter völlig unerwartet mit 1:2 gegen den SV Wehen Wiesbaden den Kürzeren gezogen.

Verfolgen Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Partie im VfB-Spieltagsblog!

Mit Holstein Kiel unterlagen die Weiß-Roten somit erneut einer Mannschaft aus dem unteren Zweitliga-Tabellenbereich. Entsprechend war das Niveau der Partie, was sich an den Noten der VfB-Fußballer zeigt. In der zweiten Hälfte sorgte Lee in der 55. Minute für das Tor des Tages – nur zwei Minuten zuvor war Holger Badstuber wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz geflogen.

Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure gegen Holstein Kiel in der Einzelkritik unter die Lupe genommen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um zu den Bewertungen zu gelangen.