VfB Stuttgart Kevin Großkreutz – ein streitbarer Geist

Kevin Großkreutz und Lukas Podolski vor dem Brandenburger Tor. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. Foto: dpa-Zentralbild 9 Bilder
Kevin Großkreutz und Lukas Podolski vor dem Brandenburger Tor. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. Foto: dpa-Zentralbild

Immer wieder macht Kevin Großkreutz von sich reden – positiv wie negativ. Wir haben uns seine größten Triumphe und seine Fehltritte angeschaut.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Sportlich lief es für Kevin Großkreutz in den vergangenen Monaten nicht so gut. Bei Galatasaray Istanbul durfte er aufgrund eines Transfer-Fehlers nicht spielen, zuvor war der mögliche Neuzugang des VfB Stuttgart verletzungsgeplagt. Dabei kann der Mittelfeldspieler auf große sportliche Erfolge zurückblicken - allen voran auf den Weltmeistertitel 2014.

Dagegen stehen allerdings auch einige Fehltritte des ehemaligen Dortmund-Stars und Weltmeisters, die nicht ganz so ruhmreich sind. Wir haben uns die Bilanz der vergangenen Jahre angeschaut. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Lesen Sie hier: Großkreutz-Wechsel zum VfB Stuttgart sorgt für Wirbel im Netz.




Unsere Empfehlung für Sie