Vorfall in Kornwestheim Junges Paar von Altersgenossen verprügelt

Von Melissa Schaich 

Ein 17-Jähriger und seine Freundin wurden von mehreren Jugendlichen auf offener Straße in Kornwestheim verprügelt. Einer der Angreifer nahm nach der Attacke das Handy des 17-Jährigen an sich. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Jugendliche haben zwei ihrer Altersgenossen geschlagen und bespuckt. (Symbolbild) Foto: imago images/Jan Huebner
Jugendliche haben zwei ihrer Altersgenossen geschlagen und bespuckt. (Symbolbild) Foto: imago images/Jan Huebner

Kornwestheim - Nach Zeugen sucht das Polizeirevier Kornwestheim unter der Telefonnummer 07154/13130, zu einer Auseinandersetzung, die sich bereits am Dienstag, 30. Juni, gegen 19.30 Uhr in der Zeppelinstraße in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg), im Bereich der Einmündung der Ludwig-Heer-Straße, ereignet hat.

Ein 17-Jähriger war laut Polizei zusammen mit seiner Freundin unterwegs und traf dort auf einen 18-Jährigen, der sofort aggressiv auf ihn zugegangen sein soll. Mehrere Bekannte des 18-Jährigen kamen kurz darauf dazu, woraufhin der 17-Jährige bespuckt, getreten und geschlagen worden sein soll.

Während der Auseinandersetzung fiel das Handy des Jugendlichen zu Boden und der 18-Jährige nahm es an sich, wie die Polizei berichtet. Als die Freundin des 17-Jährigen das Mobiltelefon zurückforderte, erhielt sie einen Schlag ins Gesicht, bevor der Tatverdächtige flüchtete. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim zu melden.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie