Vorfall in Sindelfingen Unbekannter beraubt 85-Jährige – Opfer stürzt

Von  

Eine 85-Jährige ist am Sonntagmorgen in Sindelfingen unterwegs, als sich ihr plötzlich ein Unbekannter in den Weg stellt und einen Rucksack aus ihrem Rollator stiehlt. Die Seniorin kommt dabei zu Fall.

Die Frau wurde in Sindelfingen überfallen. (Symbolbild) Foto: dpa/Armin Weigel
Die Frau wurde in Sindelfingen überfallen. (Symbolbild) Foto: dpa/Armin Weigel

Sindelfingen - Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagmorgen eine 85 Jahre alte Frau in Sindelfingen (Kreis Böblingen) beraubt. Dabei stürzte die Seniorin und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war die 85-Jährige mit ihrem Rollator gegen 9.50 Uhr in der Pfarrwiesenstraße unterwegs, als sich ihr der Unbekannte auf dem Gehweg in den Weg stellte und ihr einen Rucksack entriss, der sich im Korb des Rollators befand und mit einem Riemen befestigt war. Das Opfer stürzte dabei und wurde leicht verletzt. Der Unbekannte flüchtete daraufhin in Richtung der Unterführung beim Pfarrwiesengymnasium.

Ein Zeuge hatte den Vorfall von seinem Auto aus beobachtet und nahm die Verfolgung des Täters auf, verlor ihn aber aus den Augen. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 30 Jahre alten und 1,70 Meter großen Mann mit schwarzen Haaren handeln. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke mit weißem Rückenaufdruck. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07031/13-00 um Zeugenhinweise.