Vorfall in Stuttgart-Süd 16-Jähriger bestohlen und geschlagen – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter soll einen 16-Jährigen in Stuttgart bestohlen und geschlagen haben. (Symbolbild) Foto: imago images / vmd-images/Marc Gruber
Ein Unbekannter soll einen 16-Jährigen in Stuttgart bestohlen und geschlagen haben. (Symbolbild) Foto: imago images / vmd-images/Marc Gruber

Ein 16-Jähriger ist in Stuttgart-Süd unterwegs, als ihm ein Zehn-Euro-Schein aus der Tasche fällt. Er dreht sich sofort um und sieht, wie ein unbekannter Jugendlicher das Geld einsteckt. Darauf angesprochen reagiert der Unbekannte aggressiv.

Digital Unit: Matthias Kapaun (kap)

Stuttgart-Süd - Ein bislang unbekannter Täter soll einen 16 Jahre alten Jugendlichen am Freitagabend in Stuttgart-Süd bestohlen und geschlagen zu haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war der 16-Jährige gegen 20.35 Uhr am Marienplatz auf dem Weg zur Stadtbahn-Haltestelle, als ihm versehentlich ein Zehn-Euro-Schein aus der Hosentasche fiel. Dies bemerkte er sofort und drehte sich um. Dabei sah er, wie der derzeit ein noch unbekannter Jugendlicher, der direkt hinter ihm lief, den Schein aufhob und einsteckte.

Als der 16-Jährige den Unbekannten ansprach, schlug dieser ihm unvermittelt ins Gesicht und flüchtete schließlich mit zwei weiteren, ebenfalls unbekannten Begleitern in Richtung Silberburganlagen.

So sieht der mutmaßliche Täter aus

Das Opfer beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt: Etwa 15 Jahre alt und rund 1,60 bis 1,70 Meter groß. Er hat blonde Haare, blaue Augen und trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Mütze, einen blauen Pullover, eine schwarze Hose sowie eine grüne Jacke. Außerdem soll er mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie