Vorfall in Weilimdorf Zwei Autos beschädigt und Fahrerflucht begangen

Von  

Ein Unbekannter beschädigt am Montag zwei geparkte Autos in Weilimdorf und begeht Fahrerflucht. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Unbekannten um einen Lkw-Fahrer handelt und sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Weilimdorf. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in Weilimdorf. (Symbolbild) Foto: dpa/Carsten Rehder

Stuttgart-Weilimdorf - Ein bislang Unbekannter hat im Laufe des Montags in der Motorstraße in Weilimdorf zwei geparkte Autos beschädigt und hat sich danach aus dem Staub gemacht. Bei dem Verursacher handelt es sich offenbar um einen Lkw-Fahrer. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, beschädigte der Unbekannte im Zeitraum zwischen 7 Uhr und 11.40 Uhr einen Skoda und einen Fiat, die auf Höhe eines Autohauses geparkt waren, und beging danach Fahrerflucht. Bei beiden Autos gingen jeweils die Heckscheiben zu Bruch, weshalb es sich bei dem unbekannten Fahrzeug vermutlich um einen LKW gehandelt hat. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3800 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie