Waiblingen Schwerverletzte bei Wohnungsbrand

Bei dem Brand werden drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Foto: www.7aktuell.de | Sven Adomat 15 Bilder
Bei dem Brand werden drei Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Foto: www.7aktuell.de | Sven Adomat

Bei einem Wohnungsbrand in der Waiblinger Innenstadt sind drei Personen verletzt worden. Das Feuer war vermutlich in der Küche einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Waiblingen - Bei einem Brand in der Kurzen Straße in Waiblingen sind am Sonntag drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie die Polizei mitteilt, war das Feuer vermutlich in der Küche einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen. Der 34-jährige Bewohner war bewusstlos, als die Feuerwehr eintraf.

Einem Nachbar, dem der Rauch in dem Gebäude gegen 17 Uhr aufgefallen war, gelang es, eine weitere Hausbewohnerin in Sicherheit zu bringen. Dennoch musste die 75-Jährige, wie auch der 34-Jährige, schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Der 61-jährige Nachbar zog sich leichte Verletzungen zu. Den Schaden schätzt die Polizei auf 45 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie