„Diese Auszeichnung macht uns als Organisation unglaublich stolz und bestätigt uns auf unserem Weg“, sagte Krystian Pracz, Vorstandsvorsitzender der DRF Luftrettung. Der mit 10 000 Euro dotierte Adenauer-de Gaulle-Preis wurde zum 25. Jahrestages des Elysée-Vertrages 1988 gestiftet. Er wird an Personen, Initiativen oder Institutionen verliehen, die durch ihr Wirken einen herausragenden Beitrag zur Festigung der deutsch-französischen Freundschaft geleistet haben.