Brand in Stuttgart-West Erneut Mülltonne angezündet – Serienbrandstifter unterwegs?

Von Simon Wörz 

Wieder brennt eine Mülltonne im Stuttgarter Westen: Am Sonntagabend rückt die Feuerwehr in die Vogelsangstraße aus und löscht den Brand. Die Polizei prüft Zusammenhänge zu ähnlichen Fällen.

Im Stuttgarter Westen wurde erneut eine Mülltonne angezündet. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch
Im Stuttgarter Westen wurde erneut eine Mülltonne angezündet. Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Stuttgart - Bislang Unbekannte haben am Sonntagabend eine Mülltonne in der Vogelsangstraße im Stuttgarter Westen angezündet. Wie die Polizei berichtet, bemerkte ein Anwohner gegen 23.45 Uhr den Brand und rief die Feuerwehr. Die ausgerückten Kräfte konnten den Brand schnell löschen. Das angrenzende Wohnhaus nahm keinen Schaden.

Mülltonnenbrände in Stuttgart-WestBrandstiftung?

Erst vergangene Woche hatten Unbekannte zwei Papiermülltonnen in der Forststraße und der Senefelder Straße offenbar vorsätzlich in Brand gesteckt. Der aktuelle Fall ist der dritte Mülltonnenbrand in Stuttgart-West in der jüngeren Vergangenheit. Ende März brannte bereits eine Mülltone in der Rotenwaldstraße und verursachte großen Schaden, als das Feuer auf die Fassade eines Geschäftshauses übergriff. Die Kriminalpolizei prüft Zusammenhänge zu ähnlichen Fällen. Zeugen werden gebeten sich unter 0711/89905778 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie