EM 2021 So teilen sich ARD und ZDF die Viertelfinals auf

Dänemark trifft im Viertelfinale der EM 2021 auf Tschechien. Foto: dpa/Peter Dejong 19 Bilder
Dänemark trifft im Viertelfinale der EM 2021 auf Tschechien. Foto: dpa/Peter Dejong

Am Freitag und Samstag steigen die Viertelfinals der Fußball-Europameisterschaft. ARD und ZDF haben sich geeinigt, wer welche Spiele im Free-TV überträgt. Hier gibt es einen Überblick.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Zwei Tage ruht der Ball bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 nach teils spektakulären Achtelfinals, bevor es am Freitag und Samstag mit den Viertelfinals weitergeht. ARD und ZDF haben sich am Dienstagabend noch geeinigt, wer welche Partien überträgt. MagentaTV ist bei allen Spielen dabei.

Die Schweiz trifft am Freitag auf Spanien

Das Spiel zwischen der Schweiz und Spanien steigt am Freitag um 18 Uhr in St. Petersburg und wird vom ZDF übertragen. Beide Mannschaften haben sich dramatisch für das Viertelfinale qualifiziert. Spanien rang Kroatien mit 5:3 nach Verlängerung nieder, die Schweiz warf den Weltmeister Frankreich nach einem 3:3 in der Verlängerung und einem 5:4 im Elfmeterschießen aus dem Turnier.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Verlorene Jahre am Ende der Ära Löw

Das zweite Duell am Freitag wird ebenfalls vom ZDF übertragen. Belgien und Italien messen sich ab 21 Uhr in München. Während sich Belgien mit 1:0 gegen den amtierenden Europameister Portugal durchsetzte, erkämpfte sich Italien gegen die tapferen Österreicher ein 2:1 nach Verlängerung.

England nach dem Klassiker gegen die Ukraine

Am Samstag kommt es ab 18 Uhr zum Duell zwischen Tschechien und Dänemark. Das Aufeinandertreffen in Baku wird von der ARD übertragen. Tschechien war die bis dahin starken Niederländer mit einem 2:0 aus dem Turnier, während Dänemark mit einem 4:0 über Wales hinwegfegte.

Das letzte Viertelfinale am Samstagabend überträgt ebenfalls die ARD. Ab 21 Uhr treffen die Engländer in Rom auf die Ukraine. Die „Three Lions“ haben den Klassiker gegen Deutschland mit 2:0 für sich entschieden. Die Ukraine setzte sich in letzter Sekunde mit 2:1 nach Verlängerung gegen Schweden durch.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Newsblog zur EM 2021




Unsere Empfehlung für Sie